Waldprojekt Rahm

Das „Gut d’rauf–Projekt“

 

Im Rahmen des Konzeptes zur Gewaltprävention wird am BBG zu Beginn des Schuljahres mit den 5. Klassen das Projekt „Gut drauf“ in Zusammenarbeit mit verschiedenen Jugendfreizeitstätten durchgeführt.

Die Kinder absolvieren an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit Sozialarbeitern und Sozialpädagogen ein Sozialtraining. Ziel ist es, die Persönlichkeit der Kinder sowie ihr Gemeinschaftsgefühl zu stärken und ihnen mehr Sicherheit bei der Lösung von Konflikten zu vermitteln.

Das Sozialtraining ist mit spannenden Aufgaben rund um den und im Rahmer Wald verbunden, die nur gemeinsam und von der ganzen Gruppe erfolgreich gemeistert werden können. Daher stellen diese Tage die Weichen für eine gute Klassengemeinschaft und machen den Kindern zusätzlich stets viel Spaß.

Das Sozialtraining findet jeweils im Zeitraum von ca. 9.00 – 13.00 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schüler werden in der Regel von ihren Klassenlehrern begleitet. Am zweiten Projekttag werden Aufgaben im Wald gelöst. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind somit unverzichtbar.

Termine

Die nachfolgende Tabelle enthält - sobald bekannt - die Termine für die Klassen des 5. Jahrgangs:

5A Wird noch bekannt gegeben
5B Wird noch bekannt gegeben
5C Wird noch bekannt gegeben
5D Wird noch bekannt gegeben
5E Wird noch bekannt gegeben