BBG Schüler feiern tolle Erfolge beim Dortmunder Mathewettbewerb

Der Dortmunder Mathematikwettbewerb ist ein Teil der Mathematikolympiade, an der im letzten Jahr in Nordrhein-Westfalen ca. 15.100 Schüler teilgenommen haben. Seit 25 Jahren können Schülerinnen und Schüler aller Dortmunder Schulen ab der 5. Klasse an dem Dortmunder Mathematikwettbewerb teilnehmen.

Eine tolle Leistung! Siebenmal Siegen!

In diesem Jahr konnten sich eine ganze Reihe der BBG Schüler in der zweiten Runde des Wettbewerbs behaupten:
Liv Kolyn Sobotta (7b, 3. Platz), Jonathan Hesse (Q2,4.Platz), Florian Walter (7b, 3.Platz), Alicia Hesse (7b,3.Platz), Maria Khaymovich (Q1, 1.Platz), Livia Schmoll (5d,1.Platz) und Tim Klein (6c, 4. Platz/ leider nicht auf dem Bild) rechneten sich auf die vier besten Plätze. Frau Bonorden koordiniert an unserer Schule den Wettbewerb. Wer also nun Lust bekommen hat, im nächsten Jahr mitzumachen, spricht sie oder seinen Mathematiklehrer auf den Wettbewerb einfach mal an.
Maria und Liv nehmen am 24. 02. 2018 in Haltern an der Landesrunde teil. Wir wünschen den beiden viel Erfolg und einen kühlen Kopf!