Schlag den Lehrer - "Nachschlag" von 600 geht an das St. Elisabeth Hospiz in Westrich

Der Schüler-Lehrer-Wettstreit "Schlag den Lehrer 3.0", der im September stattgefunden hatte (RN berichtete am 28.09.2018), wirkte am vergangenen Mittwoch, 22.11.18, noch einmal positiv nach.

Herr Gervens und Frau Schmidt-Strehlau überreichten stolz als Vertreter des Siegerteams den Scheck in Höhe von 600 € an die St. Elisabeth Hospiz-Stiftung in Westrich. Schülerinnen und Schüler der SV sowie SV-Lehrer Christoph Raguse begleiteten die beiden. Die SV organisierte das beliebte Showereignis bereits zum dritten Mal.

Scheckübergabe Hospiz St Elisabeth Westrich k

Kathi Hopf (SV-Schülerin), Jasper Auge (SV-Schüler), Elisabeth Grümer (Stiftungsgründerin), Christian Gervens (Lehrer aus dem Siegerteam), Michelle Reiss (SV-Schülerin), Sabine Schmidt-Strehlau (Schulleiterin des Bert-Brecht-Gymnasiums), Christoph Raguse (SV-Lehrer), Josef Küper (Stiftungsgründer), Anna Baumeister (SV-Schülerin), Wido Rotter (SV-Schüler), Lena Schned (SV-Schülerin)

Fotograf: Ludger Müller (IN-Stadtmagazin)

EPaperImage