Besuch im Landtag: Klasse 6b trifft Land­tags­präsi­denten

Empfang im Landtag

Die Klasse 6b erlebte kürzlich einen aufregenden Tag im Landtag in Düsseldorf, eingeladen vom Landtagspräsidenten André Kuper persönlich. Dieser besondere Ausflug folgte auf ihren Wettbewerbsgewinn beim Wettbewerb zur politischen Bildung im Jahr 2023 (Thema: Kinderarbeit - Kinderrechte), bei dem sie stolze 1500 Euro gewonnen hatten.

Nach ihrer Ankunft erkundeten die Schüler:innen zunächst das imposante Gebäude des Landtags. Anschließend trafen sie sich im Empfangsraum für Staatsbesuche, wo Herr Kuper persönlich auf sie wartete. Bei Limonade und Kuchen nahm sich der Landtagspräsident Zeit, um den Schüler:innen vom Alltag im Landtag zu berichten und ihre Fragen zu beantworten.

Danach durfte die Klasse den Plenarsaal besichtigen und von einem besonderen Zuschauerbalkon aus den aktuellen Diskussionen im Landtag folgen. Sie erlebten eine Abstimmung zur EU und den Beginn einer Debatte über die Polizeiliche Kriminalstatistik.

Der Ausflug endete mit einer entspannten Rückreise im Reisebus. Die Schüler:innen kehrten mit vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen über die politische Arbeit im Landtag nach Hause zurück.

Eindrücke

  • l1
  • l2
  • l3
  • l4