Junge Ingenieure erreichen 2.Platz beim Landesfinale

Eine Achterbahn entwickeln

Großer Erfolg für das BBG beim Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Bau. David Zivkovic (8a) und Rafael Strzezyk (8c) erreichten nicht nur das Landesfinale NRW, sondern belegten dort auch einen hervorragenden 2.Platz.

Dafür planten, konstruierten und bauten sie ein Achterbahnmodell, das nicht nur durch ein Design mit klaren Formen und nachhaltigen Materialien überzeugte.

David und Rafael kreierten eine 5m lange spektakuläre Fahrstrecke, auf der man gerne den ein oder anderen Ride genießen würde. Passend zur Aufgabe fand das Landesfinale am 30.04. im Bottroper Movie Park statt. Da konnten sich die Jungingenieure auch von den großen Achterbahnen inspirieren lassen.

Herzlichen Glückwunsch!

Text und Fotos: PR

Eindrücke vom Wettbewerb

  • 20240430_135250
  • IMG_3699
  • achterbahn