Mitarbeit in der Bioteria

Keine Frage - gesunde Ernährung ist ein grundlegender und entscheidender Bestandteil für Wachstum, Lernbereitschaft, Leistung und Schulerfolg unserer Kinder und eine Grundlage für ein gesundes Leben.

Durch großes Engagement von etwa 50 Eltern und die Unterstützung von Förderverein, Lehrern und Schulleitung gibt es am Bert-Brecht-Gymnasium seit 2007 eine schuleigene „Bioteria". Sie ermöglicht eine gesunde Pausenverpflegung mit Lebensmitteln, die alle das Biosiegel tragen.

Beliefert werden wir vom Biomarkt „Fruchtbare Erde", Dortmund, und der Vollkornbäckerei Niemand. Im täglichen Angebot sind Körnerbrötchen statt Weißmehltoast, Bionade statt Cola oder Vollkornwaffeln statt Schokoriegel. Obst, Joghurts, Milchshakes und Salat ergänzen das gesunde Angebot.

 

 

 

Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit dieses erfolgreiche Konzept bestehen bleibt!

Zwischen 8.00 und 14.00 Uhr arbeiten wir zur Zeit in einem 4-Personen-Team, wobei alle vier Ehrenamtlichen eigentlich nur in der Zeit von 8.00 bis 10.00 Uhr benötigt werden. Durch Ihre Mitarbeit könnten die bestehenden Gruppen aufgestockt werden und man könnte in zwei Schichten pro Tag arbeiten.

Jeder Einsatz ist möglich.

Es gibt Eltern, die kommen einmal pro Woche, andere im 14-Tage-Rhythmus oder einige auch 1 x pro Monat.

Wenn Sie Zeit und Lust haben in netten Teams Ihren Kindern ein gesundes, vollwertiges Frühstück anzubieten und aktiv am kulturellen Leben dieser Schule teilzunehmen, dann machen Sie bitte mit.

Daniela Fennen, Tel : 0231-67 75 28, freut sich auf Ihren Anruf, gerne noch vor den Sommerferien., damit entsprechend geplant werden kann.

Das Bioteria-Team