Weihnachtsbasar

Shoppen für einen guten Zweck

 

Der Weihnachtsbasar ist eine fest verankerte Schultradition. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit wird eifrig gebastelt, für die Tombola gesammelt und jede Menge leckerer Speisen und Getränke hergestellt, um Geld für das Friedensdorf in Oberhausen einzusammeln. Das schönste für uns ist, dass wir uneigennützig Gutes tun können.

Was passiert mit der Spende

Unsere Schule spendet seit den 1980er Jahren regelmäßig die Einnahmen unseres Weihnachtsbasars an das Friedensdorf Oberhausen. Neben unserer Schule spenden auch viele andere Schulen, Kindergärten, Gemeinden und Unternehmen.

Eine beliebte Beschäftigung der Mädchen aus Angola ist das gegenseitige Flechten der Haare Friedensdorf   Im Rehabilitationszentrum werden die Kinder nach dem Krankenhausaufenthalt weiter versorgt Jakob Studnar

hts 1

Seit 1967 gibt es das Friedensdorf in Oberhausen. Das Friedensdorf leistet Hilfe bei Kinder aus Krisenregion. Kinder von 3-14 Jahren werden aufgrund von schweren Verletzungen oder Erkrankungen, die in ihren Heimatländern nicht behandelt werden können, ins Friedensdorf gebracht. Sie bleiben mindestens sechs Monate zur medizinischen Versorgung hier und werden, wenn sie gesund sind, wieder zurück in ihre Heimat gebracht. Das Geld, dass unsere Schule jährlich spendet, fließt in Arbeit für die verletzten und kranken Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten. 

Ankunft am Flughafen Düsseldorf Friedensdorf
Damit werden unter anderem die medizinischen Einzelfallhilfe und weltweite Projekte zur Verbesserung in den Heimatländern finanziert. Außerdem wird damit die Unterbringung und Versorgung der Kinder im Friedensdorf finanziert (z.B. das Essen, Medikamente und Strom). Das Friedensdorf wird ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert, deshalb ist es umso wichtiger die Arbeit dort finanziell zu unterstützen. Darüber hinaus ist das Friedensdorf auch auf ehrenamtliche Mitarbeiter angewiesen.

Die Kinder entwickeln während ihrer Zeit in Deutschland natürlich Freundschaften zu den anderen Friedensdorf-Kindern. Heimweh zu haben, ist aber ganz normal und fördert auch die Genesung der Kinder. Sie möchten alle schnell gesund werden und zurück zu ihren Familien.

 

Können wir auch anders helfen?

Anzeige: Neben Geldspenden wird insbesondere Kleidung benötigt. Es werden vor allem Jacken, Schuhe ( ab Größe 23 ), Unterwäsche und lockere Hosen ( ab Größe 110 ) benötigt, aufgrund der Operationen. Außerdem werden Lern- und Beschäftigungsmaterialien, wie Buntstifte, Malbücher und Loombänder, gern gesehen.

Was da immer alles so los ist zeigen die folgenden Links. Viel Spaß beim Stöbern. Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Mal!

Text: Joline R. und Lareen G. (Bertis Break Schülerzeitung 2018/19)

 Aktuelles und Berichte

Der Weihnachtsbasar des Bert-Brecht-Gymnasiums - ein buntes Treiben

Am Freitag, dem 26.11.2021, fand der Weihnachtsbasar der Schule statt, an dem alle Klassen von der 5.-9. und die Q1 teilnahmen.

Weiter

Eindrücke vom BBG-Weihnachtsbasar 2021

Am Freitag (26.11.2021) war es endlich wieder so weit: Der BBG-Weihnachtsbasar fand wieder in Präsenz auf dem Schulhof statt. Unser BBG-Filmteam aus der 7d nahm dieses Event zum Anlass und fing ein paar Eindrücke und Statements ein. 

Weiter

BBG Weihnachtsbasar 2021 - online und auf dem Schulhof

Gutes tun und Gutes erhalten. In diesem Jahr findet der BBG-Weihnachtsbasar sowohl online als auch in der Schule - unter freiem Himmel - statt.

Weiter

Der Weihnachtsbasar des Bert-Brecht-Gymnasiums - auch online ein voller Erfolg

So also funktioniert es, wenn eine Tradition digitalisiert wird.

Weiter

Der Weihnachtsbasar des Bert-Brecht-Gymnasiums - ein buntes Erlebnis

Am Freitag, dem 30.11.2018, fand der Weihnachtsbasar der Schule statt, an dem alle Klassen von der 5.-9. und die SV teilnahmen.

Weiter